Klarer Sehen vom 17.-19.05.19

Psychologieseminar  vom 17. bis 19. Mai 2019 in Saarbrücken

Warum erlebe ich eine Situation anders als andere? Warum verhalte ich mich vor, in und nach Stresssituationen anders als andere? Wie kann ich mit einem Schicksal besser umgehen lernen? All diese Fragen münden in die Psychologie. Gemeinsam wollen wir darauf konkrete Antworten finden. Der erste Teil des Seminars widmet sich daher dem Thema Persönlichkeitspsychologie: Wer bin ich eigentlich? Welche Persönlichkeitstypen gibt es und wo gehöre ich dazu?

Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Erkenntnissen der Sozial-und Paarpsychologie: Menschliches Erleben und Verhalten ist nur verständlich, wenn es als Beziehungsgeschehen verstanden wird.

Im letzten Teil beschäftigen wir uns mit psychotherapeutischen Ansätzen, also der Frage, wie konkret Menschen mit psychischen Störungen geholfen werden kann.

Begleiten wird uns dabei die ganze Zeit ein Märchen, das uns die notwendigen Fragestellungen und hilfreiche Einstiegsmöglichkeiten in den psychologischen Zusammenhang gibt.

Letztendlich geht es bei diesem STUBE-Seminar darum, dass wir uns selbst besser kennenlernen. Das Seminar lebt dementsprechend aus der Bereitschaft, sich persönlich mit allen individuellen Fragestellungen und Überlegungen einzubringen.

Seminarleitung:

DDr. Stefan Seckinger (Pfarrer und Psychologe, Leiter der KHG Kaiserslautern/Homburg)

Tagungsort: 

Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Hl. Edith Stein
Universität, Gebäude A3 1, 66123 Saarbrücken

Übernachtungsort:

Jugendherberge Saarbrücken, Meerwiesertalweg 31, 66123 Saarbrücken

Anmeldefrist:

03. Mai 2019

Seminaranmeldung:

Zur Online-Anmeldung Zur Seminar-Einladung